Home Linux Support Linux für den Desktop
Ubuntu Linux Desktop - auch als Windows Client Alternative | Service & Support für Erfurt & Thüringen PDF
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 29. Juli 2016 um 00:00 Uhr
Beitragsseiten
Ubuntu Linux Desktop - auch als Windows Client Alternative | Service & Support für Erfurt & Thüringen
Ubuntu im Kontext
Alle Seiten

 

optimirert für den DesktopeinsatzSpezielle LTS-Versionen (Long Term Support), die zuverlässig im 2-Jahresrhythmus erscheinen, garantieren lange Verfügbarkeit.  Es gibt bis zu 5 Jahren Support mit Bugfixes auch für die Desktopversion mit anschließender Upgrademöglichkeit auf die nächste LTS-Version) - interessant für Privatleute, die nicht ständig upgraden wollen oder für ein langfristig stabiles Clientumfeld in Firmenumgebungen. Die Ubuntu Server LTS Edition bewährt sich bereits seit vielen Jahren im Serverumfeld.

Der Umstieg (bzw. Wechsel) - Windows XP wird nicht mehr unterstützt und der Windows Vista-Support läuft am 11.04.17 aus - ist als Alternative auch auf Ubuntu oder Debian (wie auch andere Linuxdistributionen) möglich. Setzt der Anwender auf Windows XP bzw. Windows Vista bereits freie Software ein, ist der Umstieg besonders "schmerzarm" möglich.  Die bekannte Fachzeitschrift c't bietet zum "Umzug" eines ihrer beliebten  Specials als Sonderheft an: Special: Umsteigen auf Linux

Auszug aus dem zugehörigen Artikel:
"Verschlüsselungstrojaner, Datenschutzprobleme und Zwangs-Updates: Viele Menschen zweifeln, ob Windows unverzichtbar ist. Für die kostenlose Alternative Linux sprechen mehr Sicherheit, eine große Programmauswahl und vielfältige Anpassungsmöglichkeiten."
Das neue c't Special hilft beim sanften Umstieg von Windows XP, 7, 8 oder 10.

Der Wechsel ist insbesondere jetzt lohnend, da im April die aktuelle LTS-Version 16.04 erschienen ist - damit einhergehend wieder der für LTS-Versionen typische 5-jährige Support - s. Ubuntu 16.04 LTS: Linux mit Langzeitunterstützung.

der Autor bietet am Umstieg Interessierten Einstiegssupport und bedarfsweise weitergehenden Service:

Es werden Versionen mit LTS-Support unterstützt, die bis zu 5 Jahren Herstellersupport genießen. Zum Einsatz kommen Debian oder Ubuntu Linux. Damit ist ein langfristiger Betrieb ohne ständiges "Umgewöhnen" möglich.  Typischerweise wird damit auch das Upgrade auf neuere Versionen (falls diese irgendwann gewünscht werden) erleichtert,
Auf Wunsch wird weiterführender Support (bzw. Service) geboten. Das betrifft auch die Einbindung in ein Unternehmensumfeld.

Linksammlung
Ubuntu - Kurzvorstellung

Wikipedia Artikel
Debian - Kurzvorstellung

Wikipedia Artikel
Ubuntus Distributor

Canonical Ltd
Linux LTS Desktopinstallationen
Preise
EDV-Service Jörg Ryska - Kontaktinfos

Impressum
EDV-Service Jörg Ryska

Firmenprofill
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 17. Dezember 2016 um 21:01 Uhr
 
Banner
Copyright © 2017 IT-Service für Clevere: EDV--Support für Erfurt, Thüringen und überregional - Kontaktdaten: s. Impressum. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.